weiter lesen

Wichtig für den Gesundungsprozess ist ihn zu verstehen und dann in die eigene Kraft zu kommen um die richtigen Dinge zu tuen.

In der klassischen Kassenmedizin fehlt dafür schlichtweg die Zeit, die Kommunikation auf Augenhöhe sowie ein ganzheitlicher Ansatz.

Meist kann der Patient gerade ein fünftel medizinischer Information klar wiedergeben , geschweige den seinen Etappen in Richtung Gesundheit benennen.

So suchen viele Patienten die vermeintlich richtigen Informationen Internet ( mittlerweile 64% ), dabei liegt der Fokus allerdings mehr auf Krankheit als auf der Gesundheit. das Internet mit seiner Fülle an Informationen ist unübersichtlich und stellt eine weitere Überforderung dar.

Viele Sachverhalte werden einseitig dargestellt, eine wahrhaft ganzheitliche Betrachtung fehlt und eine individuelle Abstimmung kann das Internet noch nicht leisten.